3. Österreichisches Rundfunkforum

Das Recht der Rundfunkfinanzierung

Zeit: 13. und 14. September 2007
Ort: BAWAG Veranstaltungszentrum Hochholzerhof
1010 Wien, Seitzergasse 2-4, 1. Stock


Programm


Donnerstag, 13. September 2007, Nachmittag


14.15 Uhr
    Eröffnung
14.30 Uhr
    Die Medienkonsumenten der Zukunft: Was ist ihnen der Rundfunk wert?
    (Univ. Prof. Dr. Ingrid Paus-Hasebrink, Universität Salzburg)
15.00 Uhr
    Diskussion
15.30 Uhr
    Kaffeepause
Rundfunkfinanzierung in öffentlicher Verantwortung

16.00 Uhr
    Der Programmauftratg des öffentlichen Rundfunks in der digitalen Ära
    (Generalsekretärin Dr. Verena Wiedemann, ARD Berlin)
16.30 Uhr
    Gebührenfinanzierung aus gemeinschaftsrechtlicher Sicht
    (Dr. Patrick Segalla, Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst, Wien)

17.00 Uhr
    Gebührenfinanzierung aus innerstaatlicher Sicht
    (Univ. Prof. Dr. Barbara Leitl, Universität Linz)
17.30 Uhr
    Diskussion
18.30
    Ausklang


Freitag, 14. September 2007, Vormittag

09.30 Uhr
    Förderung privater Rundfunkveranstalter
    (Univ. Prof. Dr. Rolf H. Weber, Universität Zürich)
10.00 Uhr
    Diskussion
10.30 Uhr
    Kaffeepause
Marktfinanzierung des Rundfunks

11.00 Uhr
    Kommerzielle Aktivitäten öffentlicher Rundfunkveranstalter
    (Univ. Prof. Dr. Christoph Degenhart, Leipzig)
11.30 Uhr
    Werbefinanzierung
    (Univ. Prof. Dr. Eveline Artmann, Universität Wien)
12.00 Uhr
    Neue Finanzierungsmodelle
    (RA Univ. Doz. Dr. Alfred Noll, Wien)
12.30 Uhr
    Diskussion
13.30 Uhr
    Ausklang

| Home | Institut | Team | Veranstaltungen | Publikationen | Forschungspreis | Links | Kontakt | Impressum |