6. Österreichisches Rundfunkforum

Unabhängigkeit der Medien

Zeit: 09. und 10. September 2010
Ort: Österreichische Kontrollbank AG
1010 Wien, Strauchgasse 3 (Reitersaal)

Fotos der Veranstaltung


Programm


Donnerstag, 09. September 2009, Nachmittag


14.00 Uhr
    Begrüßung
14.15 Uhr
    Was heißt "Unabhängigkeit"?
    (Univ. Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching, Karl-Franzens-Universität Graz)
15.00 Uhr
    Die Unabhängigkeit der Medien vom Staat
    (Univ. Ass. Dr. Christoph Bezemek, LL.M. (Yale), Wirtschaftsuniversität Wien)
15.30 Uhr
    Diskussion
16.00 Uhr
    Pause
16.30 Uhr
    Die Unabhängigkeit der Medien in der Gesellschaft
    (Univ. Prof. Dr. Roland Winkler, Universität Salzburg)
17.00 Uhr
    Die Unabhängigkeit des Rundfunks
    (Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem, LL.M, Universität Hamburg, ehemaliger Richter des Bundesverfassungsgerichts)
17.30 Uhr
    Diskussion
18.00 Uhr
    Verleihung des REM-Forschungspreises 2010


Freitag, 10. September 2010, Vormittag


09.30 Uhr
    Unabhängigkeitssicherung durch Werberecht?
    (Dr. Michael R. Kogler, Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst)
10.00 Uhr
    Organisation der Rundfunkregulierung als Unabhängigkeitssicherung
    (Univ. Prof. MMMag. Dr. Barbara Leitl-Staudinger, Universität Linz)
10.30 Uhr
    Diskussion
11.00 Uhr
    Pause
11.30 Uhr
    Das Arbeitsrecht im Dienste der Unabhängigkeit der Medien
    (Univ. Ass. Dr. Mathis Fister, Wirtschaftsuniversität Wien)
12.00 Uhr
    Innere Rundfunkfreiheit
    (Univ. Prof. Dr. Michael Holoubek, Wirtschaftsuniversität Wien)
12.30 Uhr
    Diskussion
| Home | Institut | Team | Veranstaltungen | Publikationen | Forschungspreis | Links | Kontakt | Impressum |